Ehrenamtliche erhalten Dank aus Politik

Veröffentlicht am Fr., 30. Nov. 2018 13:27 Uhr
Aktuelles

Bei ihrem traditionellen Ehrenamtsempfang hat MdL Barbara Hackenschmidt auch engagierte Menschen aus dem Kirchenkreis Niederlausitz geehrt. Gislinde Schäfer aus Doberlug-Kirchhain ist Ehrenamtliche in den Kirchengemeinden der Region Doberlug-Kirchhain. Seit mehr als 20 Jahren leitet sie als Lektorin selbständig Gottesdienste in den Kirchengemeinden Tröbitz, Schilda, Schönborn, Schadewitz und Kirchhain. Zusätzlich ist die 80-Jährige im Gemeindebüro der Kirchengemeinde Kirchhain tätig. Eckhard Heinrich aus Gruhno ist Vorsitzender des Gemeindekirchenrates. Insbesondere liegt ihm der Erhalt der mittelalterlichen Kirche am Herzen. Dank seiner Initiative fand im Jahr 2013 ein spektakulärer Glockenguss unter freiem Himmel statt. Ein großes Vorhaben von Eckhard Heinrich ist vor wenigen Wochen angelaufen. Die Sanierung der Kirche samt Glockenstuhl hat begonnen. Der 61-Jährige war bis zum Jahr 2013 Synodaler in der Synode des Kirchenkreises Niederlausitz. Beide Vorschläge sind vom Kirchenkreis Niederlausitz eingereicht worden. Joachim Posselt ist Vorsitzender des Gemeindekirchenrates in Oppelhain. Zu Weihnachten 2015 startete Joachim Posselt einen erfolgreichen Spendenaufruf zur Sanierung der Rühlmann-Orgel. In den folgenden Monaten organisierte er zusammen mit den ebenso engagierten Gemeindekirchenratsmitgliedern eine Spendensammlung im Dorf, schrieb Firmen an und hielt nach Fördermitteln Ausschau. Im Herbst 2017 konnte das restaurierte Instrument wieder erklingen. Der Gemeindekirchenrat in Oppelhain hat Joachim Posselt für die Ehrung vorgeschlagen. Der Empfang fand in Schlieben statt. 

Bildnachweise: