30 Jahre friedliche Revolution - Brief von Bischof Dr. Markus Dröge

Veröffentlicht am Fr., 12. Apr. 2019 15:46 Uhr
Aktuelles

Liebe Schwestern und Brüder,

in diesem Jahr feiern wir zum 30. Mal, dass die Friedliche Revolution Erfolg hatte, die Mauer fiel und Deutschland wiedervereinigt wurde – ohne Blutvergießen und Gewalt. Vor 30 Jahren brachten Menschen – darunter viele Christinnen und Christen – den Mut auf, sich gegen ein autoritäres Regime zu stellen und unter großen Wagnissen persönliche und politische Freiheit einzufordern. Mit friedlichen Mitteln, mit Gebeten und Demos, mit Worten und Kerzen. Aber auch mit Entschiedenheit und großer Kraft.
Es wird in der Landeskirche zahlreiche Veranstaltungen geben, die an diese bewegten Wochen und Monate erinnern: mit Andachten, Gottesdiensten, Podien, Dialog, Aktionen. Ich freue mich, dass es so viele Gemeinden möglich machen, sich aktiv mit dieser für unser Land so wichtigen Zeit auseinanderzusetzen und darüber miteinander ins Gespräch zu kommen. Denn bei aller Freude über die gewonnene Freiheit, sind auch Verletzungen zurückgeblieben. Umbruch und Neubeginn wurden ganz unterschiedlich erlebt. Darüber zu sprechen, auch Erfahrungen in unsere kollektives Gedächtnis eingehen zu lassen, die vielleicht bis jetzt zu wenig Beachtung fanden, dafür kann Kirche einen Raum bieten.
Wir wurden gebeten, als Landeskirche ein Logo und einen Claim erstellen zu lassen, unter dem sich all diese Veranstaltungen sammeln lassen. Beide nehmen die Verbindung von Entschlossenheit und Sanftmut, von Zuversicht und Wagnis auf, die die Friedliche Revolution prägten. Sie sehen es oben. Wir laden Sie herzlich ein, diese bei der Bewerbung Ihrer Veranstaltung oder für Ihre Print- und Online-Produkte zu nutzen, als eine Art Dachmarke, die nach außen deutlich macht, dass all die vielfältigen Aktivitäten in Gemeinden und Kirchenkreisen Teil der kirchlichen Dialog- und Erinnerungskultur sind.
Auf der Homepage der EKBO geht eine Plattform online, auf der das Label und der Claim in unterschiedlichen Größen frei zur Verfügung gestellt wird. Ebenso werden alle Termine, die in unserer Datenbank www.ekbo-termine.de unter dem Kanal „30 Jahre Friedliche Revolution“ eingegeben werden, angezeigt. Bitte achten Sie gern beim Einpflegen Ihrer Termine auf diesen Kanal. Zudem können Andachten und Textbausteine zu dem Thema heruntergeladen werden. Wir freuen uns, wenn von Ihnen Anregungen, Texte oder Materialien kommen, die wir gerne auf der Homepage veröffentlichen.
Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Anne Thorau aus dem Medienhaus der EKBO unter oeffentlichkeitsarbeit@ekbo.de oder Telefon (030) 24344254.
Ich grüße Sie herzlich und wünsche Ihnen Gottes Segen
Ihr
Dr. Markus Dröge

Berlin, den 11. April 2019

www.ekbo.de/revolution

Bildnachweise: